Solidarität in der Corona-Krise

Das Corona-Virus macht auch vor Reute-Gaisbeuren nicht Halt.

Um unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger – besonders die älteren – zu schützen und zu unterstützen bietet die Solidarische Gemeinde Reute-Gaisbeuren e.V. folgende Möglichkeiten an:

  • Die Anlaufstelle (AST) zur Entgegennahme von Hilfegesuchen ist weiterhin erreichbar, aus Sicherheitsgründen jedoch nur telefonisch: montags von 16-18 Uhr, dienstags bis freitags von 10-12 Uhr (oder per Anrufbeantworter – bitte Name und Tel.nr. angeben!). Der AB wird von Mo.-Fr. täglich abgehört. Ebenso ist die AST auch per Email unter info@solidarische.de
  • Ein Einkaufservice für Lebensmittel und dringend benötigte Dinge des täglichen Bedarfs wird von der Solidarischen Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe angeboten und über die AST organisiert. Die AST informiert auch über  Bezahlmodalitäten etc. Das Angebot gilt ab  dem 23.03.2020.
  • Auf Wunsch wird eine regelmäßige telefonische Kontakt-aufnahme
  • Der Fahr- u. Begleitdienst wird auf das Allernötigste reduziert.
  • Das Gleiche gilt für den Besuchsdienst.

Alle weiteren Angebote (Wandern, Singkreis, Zwergencafé, LEA mit Frau Buck,  Café Miteinander) finden bis auf weiteres nicht statt.

Um diese Dienste anbieten zu können sind wir in naher Zukunft auf die Solidarität jüngerer Mitbürgerinnen und Mitbürger angewiesen.

Bitte melden Sie sich bei der Anlaufstelle!

 Wir brauchen Sie!