Solidarische Gemeinde

Betreuungsgruppe „Lebensfreude“

So lange wie möglich zu Hause leben...

Wer möchte es nicht – im Alter so lange wie möglich zu Hause leben. Die Solidarische Gemeinde Reute-Gaisbeuren e.V. möchte  diesen Wunsch ein Stück weit erfüllen.

Jeden Montagnachmittag von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr wird in der alten Schule in Reute Betreuung für kognitiv- und mobilitätseingeschränkte Personen angeboten.

Fachkundiges Personal und bürgerschaftlich Tätige gestalten den Nachmittag mit Gesprächen, Bewegungsangeboten, Gedächtnistraining, Spielen, kreativem Gestalten und Singen. Dadurch werden die Besucher abwechslungsreich sensorisch, motorisch und kognitiv gefördert und auch mit Getränken und Gebäck versorgt.

Durch dieses Angebot wird eine Entlastung für pflegende Angehörige und vergleichbar Nahestehende ermöglicht.

Um pflegende Angehörige zusätzlich zu entlasten, können die Besucher vom Fahrdienst für einen Unkostenbeitrag von € 5,00 sicher zu Hause abgeholt und zurückgebracht werden.

Die Kosten für einen Nachmittag betragen € 24,00 für Mitglieder und € 26,00 für Nichtmitglieder. Pflegebedürftige, denen ein Entlastungsbetrag zusteht, können diese Kosten bei der Pflegekasse zur Erstattung einreichen.

Termine:
jeden Montag

Ort:
Alte Schule am Dorfplatz in Reute
Uhrzeit: 14.30 Uhr – 17:30 Uhr

Nähere Informationen:
Barbara Mathes

Telefon 07524 / 914487

Nach oben scrollen
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.