Café Miteinander

Geselliges Miteinander

Schon lange hegten die Mitglieder der Solidarischen Gemeinde den Wunsch, im Dorf einen eigenen Treffpunkt zu haben – idealerweise in Verbindung mit einem Café. Nachdem die Kirchengemeinde grünes Licht für eine kleine Umgestaltung des Foyers im kath. Gemeindehaus gegeben hatte, stand dem Projekt „Café Miteinander“ nichts mehr im Wege. 

Es wurden Tische und Stühle angeschafft, Schiebevorhänge aufgehängt und ein Team von Café-Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gebildet.

 

Am 13.11.2016 war es dann soweit: Das Café Miteinander konnte zum ersten Mal eröffnet werden. Der Zuspruch aus der Bevölkerung war groß und auch Spenden wurden am Tag der Eröffnung überreicht. Mit musikalischer Unterhaltung wurde nun der neue Treffpunkt für alle, die gerne bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen mit anderen ins Gespräch kommen möchten, gebührend gefeiert. Das Café finanziert sich aus Spenden der Besucher.

Öffnungszeiten:
jeden Mittwoch von 14.30-17.00 und 
jeden 1. Sonntag im Monat von 14.30-17.00 Uhr.            

Ansprechpartner:
Lothar Grobe, T. 07524 6282,
hlgrobe@web.de